Blog

Krankenversicherung wird teurer

PrivatpatientAchtung: Prämienerhöhung in der privaten Krankenversicherung! 

Aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfeldes hat die Finanzmarktaufsicht den Rechnungszinssatz in der privaten Krankenversicherung von 2,5% auf 1,75% gesenkt.
Diese Senkung des Rechnungszinssatzes betrifft alle Neuabschlüsse zur Krankenversicherung ab 01.05.2016 und bedeutet, dass sich die Prämien erhöhen werden.


Die Erhöhungen werden je nach Versicherung, Tarif und Eintrittsalter zwischen 3% und 14% betragen!

Sollten Sie also vorhaben eine private Krankenversicherung abzuschließen oder auf einen anderen Tarif umzustellen, lohnt es sich, diese noch vor dem 01.05.2016 zu beantragen.