Welche Risiken sind von Ihren Versicherungen abgedeckt? Sind Sie überversichert oder bestehen Deckungsmängel?

Praktisch jedes Unternehmen hat eine Reihe von Versicherungen – etwa Betriebshaftpflicht-, Kraftfahr- oder spezielle Berufsrechtsschutzversicherungen usw. Doch welche Risiken werden durch Ihre Versicherungen konkret gedeckt? Wer bis zum Schadensfall wartet, um herauszufinden, wie weit die Deckung seiner Versicherungen geht, der riskiert im schlimmsten Fall ein blaues Wunder und böse finanzielle Folgen.

Die Details im Kleingedruckten – Krauss nimmt Ihre Versicherungsverträge unter die Lupe.

Versicherungen – ob es nun eine gewerbliche Haftpflichtversicherung, eine Speditionsversicherung oder eine andere Gewerbeversicherung ist – nennen präzise Bedingungen dafür, wann die Versicherung haftet und wann nicht. Nicht immer decken sich diese Bedingungen mit den Ansprüchen des versicherten Unternehmens. Wir sichten alle Ihre bestehenden Versicherungen bzw. Polizzen und erfassen so den Umfang der aktuellen Deckung.

Die Risikoanalyse – welche Risiken sollten durch Ihre Versicherungen gedeckt sein?

Viele Unternehmen haben bestehende Versicherungen, die wichtige Risiken nicht abdecken, andererseits aber Haftungen enthalten, die für den Betrieb nicht erforderlich sind. Dies führt zu unnötig hohen Kosten und großen Lücken in der Deckung. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir eine detaillierte Risikoanalyse. Sie ist der Startpunkt eines durchdachten Risikomanagements bzw. das Fundament für ein Sicherheitskonzept, das alle Unternehmensrisiken absichert.

Ihr Ansprechpartner für Versicherungen und den aktuellen Versicherungsvergleich – Krauss.

Ist Ihr Unternehmen über- oder unterversichert? Wollen Sie sicher sein, optimal versichert zu sein? Dann kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit unserem Expertenteam.